Unsere Kunden

Mercedes AMG

Automobilsektor

Das Mercedes-Werk in Bremen, Deutschland, in dem bis zu 10 verschiedene Fahrzeugmodelle hergestellt werden, setzt zu Zwecken der Aus- und Weiterbildung seiner Fachkräfte in Aluminiumschweißen Soldamatic ein.

Alstom

Automobilsektor

Das multinational aufgestellte Unternehmen Alstom, ein Vorreiter im Bereich Digitalisierung des industriellen Sektors, nutzt Soldamatic für die Ausbildung und Auswahl von Schweißern anhand seiner hohen Qualitätsstandards. Dadurch konnte das Unternehmen die Materialkosten um bis zu 40 % reduzieren sowie seinen Einfluss auf die Umwelt einschränken.

Volkswagen

Automobilsektor

Am Standort von Volkswagen in Emden, Deutschland wird Soldamatic für die Ausbildung von professionellen Schweißern genutzt. Dank dem Einsatz der Augmented-Reality-Ausbildungsmethodik konnten Materialkosten und Dauer der Ausbildung reduziert und die Produktivität gesteigert werden.

DVS / GLV

Ausbildungssektor

Von der GSI SLV Nord in Deutschland wurde für die Weiterbildung von Schweißfachkräften auf Basis der Augmented-Reality-Ausbildungsmethodik ein neues Schulungszentrum eröffnet. Das bedeutet, die Schulungsteilnehmer üben in einer Augmented-Reality-Umgebung und erwerben so die nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, um diese dann in einer echten Schweißwerkstatt einzusetzen.

Siehe Erfolgsgeschichte

John Deere

Industriesektor

Bei John Deere in Deutschland kommt die Augmented-Reality-basierte Ausbildungsmethodik von Soldamatic für die Ausbildung von Metallfacharbeitern in firmeninternen Schweiß- und Baugruppenfertigungsprozessen.

Box Hill Institute – Weld Australia

Ausbildungssektor

Michael Cope vom Box Hill Institute spricht von seiner Erfahrung im Zusammenhang mit der Einführung der AR-basierten Schweißerausbildung und der Aufnahme der Arbeit des ersten Schulungszentrums für hochqualifizierte Schweißfachkräfte in Victoria, der in Partnerschaft mit Weld Australia betrieben wird.

Temora High School- Weld Australia

Ausbildungssektor

Das Temora-Ausbildungszentrum nimmt den Betrieb eines neuen Simulationslaboratoriums auf.

Adecco

Ausbildungssektor

Adecco has chosen Soldamatic for welders training and qualification. Welder is one of the most demanded profiles with very difficult coverage due to the shortage of qualified personnel in this specialty.
This initiative is part of the Adecco School program, which aims to attract and train profiles with very low unemployment rates, allowing unemployed people to enter to the labour market and helping companies to incorporate high demand profiles.

Chungnam Mechanical Technical High School (South Korea)

Ausbildungssektor

In March 2021, Chungnam Mechanical Technical High School in Daejon (S. Korea) acquired a full Augmented Lab with 11 units of Soldamatic. These systems have been used for over a year, to train both new students and second year students. As a result, the school is not only able to deliver a high quality training with increased success rates among the students, but also is saving a considerable amount of money in materials and consumables. The course is more attractive, helping to recruit new students that would have not paid attention to such a major. Overall, the school and the new welders are fully satisfied with the acquisition and were happy to collaborate in the shooting of the video.

ABB

Ausbildungssektor

German Chancellor, Olaf Scholz, visited “Learning Factory Industry 4.0” at ABB in Berlin. ABB’s Board of Directors, Peter Voser, and Sami Atiya, President of ABB’s Robotics & Discrete Automation Business Area, inaugurated the centerpiece of the new building, with cutting-edge training facilities that prepare trainees for the digital future of manufacturing. There they could see how hundreds of apprentices are being trained with Soldamatic, the most advanced and efficient digital training solution for welding, based on augmented reality technology and using real components.

SENATI

Ausbildungssektor

SENATI startet mit dem Betrieb eines neuen Simulationslaboratoriums in Peru.

Siehe Erfolgsgeschichte

CITY COLLEGE PLYMOUTH

Ausbildungssektor

Das City College Plymouth eröffnet ein neues Schulungszentrum mit Einsatz der Augmented-Reality-Ausbildungsmethodik für Schweißer, um dem Fachkräftemangel in diesem Bereich zu begegnen.

Siehe Erfolgsgeschichte

Ingeniero Ricardo Fenner Ruedi Bicentenario Industrial High School

Ausbildungssektor

“Junge Schulungsteilnehmer werden von neuen Technologien stark angesprochen. Durch die Einführung von Soldamatic für den Zweck der Schweißerausbildung konnten wir mehr Schulungsteilnehmer für uns gewinnen und die Anzahl der praktischen Lehrgänge erhöhen, was wir uns vorher aufgrund der hohen Materialkosten nicht leisten konnten.”

Ernesto Uslar Goverts, Geschäftsführer

Ingeniero Ricardo Fenner Ruedi Bicentenario Industrial High School

Siehe Erfolgsgeschichte

American Welding Society (AWS)

Ausbildungssektor

Die American Welding Society (AWS) ist eine Partnerschaft mit Seabery eingegangen, um das Laborhandbuch: Fundamentals of Welding” in den Katalog der Schulungsinhalte von Soldamatic aufzunehmen.
Das Handbuch ist in spanischer Sprache verfügbar, was das Lernen zu einer umfassenderen Erfahrung macht und die Türen für ein breiteres Publikum öffnet.

Siehe Erfolgsgeschichte

Discover DIGIMAN PROJECT (2019-1-RO01-KA203-063486)

Ausbildungssektor

DIGIMAN is a project funded by the ERASMUS + Programme.

The main objective of the project is to elaborate a master programme study related to digital manufacturing in order to meet the needs and challenges of Industry 4.0 and therefore to improve the performance of the companies. This objective can be reached through the following actions:

– Inventory of relevant digital technologies in order to elaborate a guideline for alignment of the Industry 4.0 to actual digital devices for fabrication process.

– Elaboration of minimal requirements to introduce a new innovative master programme study related to

digital fabrication.

– Elaboration of new innovative curriculum related to digital manufacturing.

– Elaboration of digital lessons materials in order to improve technical and digital competences of the

students.

– Elaboration of learning management system for an open education in digital era.

– Promotion of new innovative programme study to industry stakeholders, HEIs and students.

Siehe Erfolgsgeschichte

Strategic Marine

Schiffbausektor

Strategic Marine ist ein führendes Schiffbauunternehmen mit internationaler Ausrichtung und einem etablierten Ruf für die Herstellung von qualitativ hochwertigen, leistungsstarken Handels- und Regierungsschiffen für Märkte in aller Welt. Das Unternehmen nutzt Soldamatic, um seine Schweißer auf die effizienteste, wirtschaftlichste, schnellste und nachhaltigste Weise auszubilden.

Siehe Erfolgsgeschichte